Jetzt unverbindlich anfragen:

02236 - 878 010

Heizungen: Wir sorgen für wohlige Wärme in Ihrem Zuhause

Eine Heizungsanlage ist ein fester und wichtiger Bestandteil in Gebäuden, um es auch in der kalten Jahreszeit angenehm warm zu haben. Ganz gleich, ob Sie eine Designer-Heizung bevorzugen oder auf ein Standardgerät zurückgreifen möchte, unsere ausführliche Beratung ist Ihnen sicher. Wir erläutern Ihnen gerne persönlich die Vorzüge eines jeden Geräts und finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihr Zuhause!

Jetzt persönlichen Beratungstermin vereinbaren!

Telefon:  02236 - 878 010

Ihre Heizungsmöglichkeiten:

Bei Kesseln und Thermen haben Sie die Wahl zwischen einem Öl- und Gas-Brennwertkessel bzw. -thermen. Die Geräte müssen nicht nur umweltschonend, sondern auch preiswert im Verbrauch sein. Die von uns angebotenen Produkte zeichnen sich bei einem Norm-Nutzungsgrad von etwa 93-96% durch eine schadstoffarme Verbrennung aus. Nachfolgend finden Sie beide Varianten im Überblick.

Gaskessel:

  • Umlauf-/Kombiwasserheizer
  • Für den raumluftabhängigen Betrieb: 10,5 bis 18 kW & 10,5 bis 24 kW
  • Für den raumluftunabhängigen Betrieb: 10,5 bis 24 kW
  • Norm-Nutzungsgrad: 85% (Hs)/94% (Hi)
  • Schadstoff-Emissionen unter den Grenzwerten des Umweltzeichens „Blauer Engel“
  • Automatische Abgas-Adaption bei der raumluftunabhängigen Ausführung sorgt für einen dauerhaft guten Wirkungsgrad & hohe Zuverlässigkeit
  • Bei einem raumluftunabhängigen Betrieb: niedriger Stromverbrauch durch modulierenden Brennerbetrieb, drehzahlgeregeltes Wechselstrom-Abgasgebläse & angepasste Heizkreispumpe
  • Platzsparend, da keine seitlichen Serviceabstände erforderlich
  • Besonders montage-, wartungs- & servicefreundlich durch Modularsystem & großzügigen Anschlussraum

Ölkessel:

  • Niedertemperatur-Öl-Gussheizkessel, 18 bis 100 kW
  • Norm-Nutzungsgrad: 89% (Hs)/94,5% (Hi)
  • Eutectoplex-Heizfläche für hohe Betriebssicherheit & lange Nutzungsdauer
  • Sparsam & umweltschonend durch Absenken der Kesselwassertemperatur bei steigender Außentemperatur
  • Guss-Segmente mit elastischer Dichtung zur dauerhaften heizgasseitigen Abdichtung
  • Das JetFlow-System lenkt das kühle Heizungsrücklaufwasser gezielt durch den ganzen Heizkessel & vermeidet dadurch Schwitzwasserbildung & verhindert Spannungsrisse
  • Einfache & vollständige Wartung des Heizkessels durch waagerechte Anordnung der Heizgaszüge & einfach herausziehbare Wirbulatoren

Solarenergie ist ein immer beliebter werdendes Thema – denn die Kraft der Sonne kostet nichts. Doch um diese Energie geltend zu machen, benötigt man ein Solarsystem, bestehend aus Kollektoren und abgestimmten Systemkomponenten. Sie als Endverbraucher können hierbei zwischen 50% und 60% des jährlichen Energiebedarfs zur Trinkwassererwärmung einsparen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, staatliche Förderungen in Anspruch zu nehmen. Die Anschaffungskosten werden dadurch amortisiert. Lassen Sie sich gerne genauer zu diesem Thema beraten!

In Zeiten von Klimawandel und Energieeinsparung geraten regenerative Energieformen immer stärker ins Bewusstsein des Endverbrauchers. Wärmepumpen sind da eine passende, wirtschaftliche Alternative zu den üblichen Heiztechniken. Die Funktionsweise hierbei ist wie bei Kühlschränken. Allerdings nutzt man nicht die kalte, sondern die warme Seite des thermodynamischen Kreisprozesses.

Wer für seine Stromversorgung die Energie der Sonne nutzen möchte, benötigt z.B. eine Photovoltaikanlage. Diese hilft dabei, die aus der Sonne gewonnene Energie in Strom umzuwandeln und diesen ins öffentliche Netz einzuspeisen. Profitieren Sie beim Einbau einer solchen Anlage von einer staatlichen Förderung.

Wir übernehmen für Sie den Einbau von:

  • Photovoltaikanlagen
  • Photovoltaikmodulen
  • Photovoltaiksystemen
  • Solarstromanlagen
  • Solar-PV-Modulen

Erfahren Sie mehr über Ihre Heizungsmöglichkeiten!

Telefon:  02236 - 878 010