Jetzt unverbindlich anfragen:

02236 - 878 010

Aktuelles auf einen Blick – Ihre HKS-Hauber GmbH in Köln

Im Bereich der Sanitärtechnik spielen die Themen Trinkwasserhygiene und die Vermeidung von Legionellen eine wichtige Rolle. In diesem Zusammenhang greift die Richtlinie des Vereins Deutscher Ingenieure VDI/DVGW 6023 „Hygiene in Trinkwasser-Installationen; Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung‟. Die dort enthaltenen Bestimmungen sind auf Trinkwasser-Installationen auf Grundstücken und in Gebäuden zu beziehen. Nicht nur Sie als Endverbraucher, sondern auch wir als Betrieb für die Themen Heizung, Klima und Sanitär erhalten damit Hinweise beispielsweise für die Planung, Errichtung oder auch Nutzung sämtlicher Trinkwasser-Installationen.

Wir erläutern Ihnen gerne, worauf Sie achten sollten.
Rufen Sie uns an!

Telefon:  02236 - 878 010

Einwandfreies Trinkwasser ist unser Ziel

Für ein gutes Zusammenleben sollte man sich stets an gegebene Regeln halten. Genauso wichtig ist dieser Punkt, wenn es um die Erhaltung der Gesundheit geht. Die Richtlinie zur Hygiene in Trinkwasser-Installationen sollte deshalb unbedingt eingehalten werden – wobei das Thema Legionellen hier die Relevanz des Themas verdeutlicht. Die Legionärskrankheit oder Legionellose, die durch Legionellen verursacht wird, ist ein nicht außer Acht zu lassendes Problem. Verursacht wird der Erreger in stehendem Wasser, etwa lange Zeit ungenutzte Wasserleitungen, in dem die stabförmigen Bakterien sich am wohlsten fühlen. Damit Sie eine solche Angelegenheit verhindern, sind wir Ihr Partner für eine regelmäßige Kontrolle Ihrer Trinkwasser-Installationen.

Unser Know-how ist Ihr Vorteil. Überzeugen Sie sich selbst!

Telefon:  02236 - 878 010

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen